Helfen Sie Kifafa mit Ihrem Einkauf bei Amazon

Dank Ihrer Hilfe konnte Amazon im Jahr 2016 insgesamt 1827 Euro an Kifafa überweisen. 

Mehr Info >>


Spendenbarometer 2017

 

 

Medikamenten- programm

6000

2710

Essens- programm

4800  

3090

Nach oben


Medikamente gegen Epilepsie (Spendenbarometer)

Kifafa ist Suaheli und meint Epilepsie. Unser Verein Kifafa e.V. unterstützt epilepsiekranke Menschen aus den ärmsten sozialen Schichten Kenias.

In Zusammenarbeit mit den Epilepsieambulanzen in Nairobi, Meru, Mumias, Kionyweni und Kendu Bay (Waisenhaus) werden über 200 Menschen mit Medikamenten gegen ihre Epilepsie kostenlos unterstützt. Menschen, die sich ansonsten die, für sie notwendigen, Medikamente nicht kaufen könnten und so ihren Anfällen ausgeliefert blieben. Durch die regelmäßige Einnahme der Medikamente können diese Menschen besser am sozialen Leben teilnehmen.

Die Medikamente werden von uns bei MEDS (Mission for Essential Drugs and Supplies) direkt in Nairobi bestellt.

Gleichzeitig werden wir in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation, der NGO  Kifafa Care and Support Child Project in Nairobi, Informations- und Aufklärungsvorträge zum Thema Epilepsie organisieren.

Mehr zum Thema Epilepsie und seine gesundheitlichen und sozialen Folgen können Sie unter Epilepsie nach lesen.